Immobilienbewertung bei Immobilienkauf

Sie möchten eine Immobilie kaufen und sind sich nicht sicher ob der vom Eigentümer oder Immobilienmakler angebotene Kaufpreis der realistisch ist?

Oft werden Immobilien von Maklern oder Privatpersonen ohne fundierte Wertermittlung angeboten. Privatpersonen tendieren dazu, Ihre Immobilie oft höher anzusetzen als der Immobilienmarkt dieses wiederspiegelt. Und zudem gibt es noch immer Makler, die sich in dem Thema Immobilienbewertung nicht genügend auskennen. Dies hat damit zu tun, dass sie über keine entsprechende Ausbildung verfügen. Die Folge ist eine nicht realistische Ansetzung des Verkaufspreises.


Sie sollten auf keinen Fall eine Immobilie kaufen ohne sich eine Bewertung in Form eines kurzen Wertgutachtens oder einer Wertexpertise zeigen zu lassen. In der Regel erstellen Immobilienmakler vor der Veröffentlichung der Immobilie in Internet und Zeitungen eine solche Bewertung. Da Immobilienbewertungen oft nicht fachmännisch und damit ungenau durchgeführt werden ist es bei Ankauf einer Immobilie zu empfehlen einen unabhängigen Sachverständigen mit der Bewertung zu beauftragen um den Marktwert zu bestimmen und eventuelle Schwachpunkte oder Gefahrenquellen der Immobilie zu berücksichtigen.

 

Für den Käufer ist es durchaus wichtig zu wissen in wie weit die gewünschte Immobilie dem Marktwert entspricht. Natürlich hat jeder Käufer schon ein Gefühl ob der Wert stimmen könnte, jedoch sollten Sie vor dem Kauf eine neutrale Bewertung durchführen lassen.

Wir bieten Ihnen für diesen Fall eine Kurzbewertung mit Vor-Ort-Besichtigung an:

Hierbei erfolgt eine gemeinsame Besichtigung der Immobilie vor Ort in Bremen und Umgebung. Die Dauer kann je nach Größe der Immobilie ca. eine Stunde in Anspruch nehmen.

Nach dem Ortstermin erstellen wir Ihnen eine Kurzbewertung, unter anderem, mit folgenden Inhalten:

  • Erstellung der Immobilienbewertung durch geprüften und zertifizierten Sachverständigen der DEKRA
  • Ermittlung des Immobilienwertes anhand von einem Berechnungsverfahrens nach der Immobilienwertverordnung: Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren oder Vergleichswertverfahren
  • Dokumentation des Zustands der Immobilie
  • Fotodokumentation (ca. 5-10 Bilder)
  • Aktuelle schriftliche Bodenrichtwertauskunft vom Gutachterausschuss
  • Aufnahme von offensichtlichen Schäden (keine Bauteilöffnung) und Schätzung des möglichen Beseitigungsaufwandes
  • Die Kurzbewertung umfasst ca. 15-20 Seiten A4

Mit dieser Berechnung haben Sie eine sehr gute Grundlage für den Ankauf
Ihrer zukünftigen Immobilie.

Die Kosten für ein Kurzgutachten belaufen sich auf ca. 500 Euro netto. Auf Anfrage erstellen wir auch kürzere Wertexpertisen von Immobilien.

Immobilienbewertung bei Immobilienkauf:

Rufen Sie gerne an oder kontaktieren Sie uns per E-Mail. Wir besprechen dann mit Ihnen das weitere Vorgehen vor dem Hintergrund Ihrer Anforderungen.

 

Immobilienagentur Macksiegel sachverständiger

Parkallee 48

28209 Bremen

Tel.: 0421/222 95 142

info@immobilienmakler-bremen.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.